Home
Das Studio
Birgit Buer
Massagen
Fußpflege
Ohrkerzen
Basenkur
Naturheilkunde
Ewas Behandlungen
Preise
So finden Sie mich
Gästebuch
Impressum



Klassische Massage

ist die bekannteste und häufigste Massagetechnik. Da sie im 19. Jhdt. In Schweden kultiviert wurde, wird sie auch die Schwedische Massage genannt. Sie hat einen positiven Einfluss auf Stoffwechsel und Kreislauf. Meist wird eine Serie von 6 bis 10 Behandlungen gewählt. Ihre Auswirkungen: Entspannung und Wohlbefinden setzen ein; Muskelverhärtungen lösen sich, innere Organe werden angeregt. Regt die Durchblutung an und spendet wohlige Wärme.

 

Ayurvedische Massage

Ayurveda – aus dem Indischen – bedeutet „langes Leben“ und ist die älteste Massagetechnik überhaupt. Wer völlige Entspannung sucht und einfach einmal abschalten möchte, sollte auf die Jahrtausende alte Kunst der Ayurveda Massage vertrauen. Die warmen, fließenden Öle auf der Haut, das Zusammenspiel von streichelnden Massagegriffen und sanfter Stimulation der Marmas (Vitalpunkte der ayurvedischen Medizin) sind rundum ein Jungbrunnen.

 

Russisch-tibetische Honigmassage

Die Honigmassage belebt den ganzen Organismus stark. Sie eignet sich daher in erster Linie bei Erschöpfung und Schwäche infolge von Streß, Alter oder Krankheit; bei Verspannungen, nervösen Störungen und Unruhezuständen. Hier sind auch zu nennen: Chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen.

Diese Wirkung kommt auf Grund der Inhaltsstoffe des Honigs zustande. Honig ist ein kostbares Produkt der Natur. Er enthält Gelee Royale, den Futtersaft der Bienenkönigin und viele Vitamine und Mineralstoffe. Der Anteil der Radikalen-Hemmer ist ungewöhnlich hoch, und der pH-Wert des Honigs entspricht mit 4,5 bis 5,4 dem der Haut. Die Honigmassage ist eine alte überlieferte Methode der Entschlackung – sowohl allein für sich als auch im Verein mit Fasten- und Regenerationskuren.

 

Fußreflexzonenmassage

Diese Methode beruht auf der Erkenntnis, dass sich jeder Organbereich des Körpers einem Bereich an den Füssen zuordnen lässt. Über die gefühlvolle und gezielte Massage der Zonen am gesamten Fuß werden unsere inneren Organe erreicht, Blut- und Lymphzirkulation angeregt und die Körperfunktionen harmonisiert. So kann der ganze Körper positiv angeregt und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

 

Kosmetikstudio Ewa Trenn